Menü
Suche

Aktuelles

CargoLine intensiviert Zusammenarbeit mit der Uni Paderborn

Allein der Name hat schon etwas mit Verkehr zu tun. Garage 33 heißt das Unternehmen, angesiedelt an der Universität Paderborn, mit dem die CargoLine in den nächsten Jahren kooperieren wird. Nach Workshops mit Studenten und jungen Mitarbeitern verschiedener CargoLine Partner, wird man nun innovative Ideen im Rahmen der Digitalisierung weiterverfolgen und zur Marktreife weiterentwickeln. Ziel weiterlesen

Durchstarten in der Logistik

„Los geht’s“ hieß es am 01.08.2017 für 12 neue Auszubildende bei Schmidt-Gevelsberg. In den Bereichen Kauffrau und Kaufmann für Spedition + Logistikdienstleistung, als Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik und als Berufskraftfahrer. Ausbildung hat bei Schmidt-Gevelsberg eine lange und erfolgreiche Tradition und daher wird auch in diesem Jahr unser TEAM ZUKUNFT nicht nur entsprechend begrüßt, sondern auch weiterlesen

Volle Netzwerke – Viel Arbeit

Wer in letzter Zeit die Veröffentlichungen in den Fachmedien verfolgt hat, konnte schnell einen Eindruck davon bekommen, dass in den letzten Wochen alle deutschen Stückgutnetzwerke mit sehr hohen Mengen zu kämpfen hatten. Eine wirklich gute Binnennachfrage im Zusammenspiel mit 4-Tage-Wochen und zahlreichen Verkehrsbehinderungen, führten in Teilen Deutschlands zu einer regelrechten Überlastung einiger Partner. Schmidt-Gevelsberg hat weiterlesen

Von heute auf morgen nach Verona – 5 x pro Woche direkt ab Schwelm

Seit dem 15.05.2017 hat Schmidt-Gevelsberg mit seinem italienischen Premiumpartnerbetrieb Gruber Logistics SPA in Verona einen täglichen Norditalien-Shuttle organisiert. Mit zwei Fahrern besetzt, fährt ein Lkw jeden Abend nonstop von Schwelm nach Verona und bietet so die Möglichkeit, Stückgutsendungen in einer extrem kurzen Regellaufzeit in viele wichtige Gebiete Norditaliens zu befördern. Nach Absprache sind sogar Zustellungen weiterlesen

Schmidt-Gevelsberg ist CargoLiner des Jahres 2016

Das ganze Jahr über wird jeder Partner im Netzwerk der CargoLine permanent in vielen Kriterien überwacht und geprüft. Dies dient natürlich vorrangig der Qualitätssicherung im Netzwerk, aber auch dem Benchmark unter den Betrieben. Ergänzt werden diese Auswertungen durch eine Vielzahl von Mengen- und Entwicklungskennzahlen im Kalenderjahr, bis hin zum persönlichen Engagement der Mitarbeiter bei den weiterlesen

Neue ADSp 2017

Bereits seit 1927 bildet die ADSp die Grundlage für alle speditionellen Geschäfte in Deutschland. Mit Wirkung vom 01.01.2017 ist die neueste Version in Kraft getreten, in der alle Rechte und Pflichten der am Speditionsvertrag Beteiligten genau geregelt sind. In der neuen Version sind jetzt auch technische Entwicklungen der letzten Jahre integriert. Die von allen relevanten weiterlesen

Zweimal Prokura für langjährige Mitarbeiter

Ab Januar 2017 wurden Herr Torsten Huberti und Herr Burkhard Frese alleinige Geschäftsführer der Schmidt-Gevelsberg GmbH. Gleichzeitig wurden Herrn Markus Parden für den Bereich der nationalen Spedition und Herrn Stephan Raster für den Bereich Vertrieb Gesamtprokura erteilt. Beide Mitarbeiter arbeiten schon lange im Unternehmen in den jeweiligen Bereichen in führender Verantwortung und genießen bei Mitarbeitern, weiterlesen

Start geglückt – Lob von den Kollegen der CargoLine und der System Alliance

Zum 01.01.2017 hat Schmidt-Gevelsberg erfolgreich die Partnerspeditionen der Kooperation System Alliance aufgenommen und in die täglichen Zustellungen integriert. Damit fahren jetzt täglich mehr als 70 nationale Speditionen das Distributionszentrum in Schwelm an und über 1.500 Sendungen werden durch Schmidt-Gevelsberg ausgeliefert. Das Managen unterschiedlicher Datenstrukturen und differenzierter, operativer Anforderungen der beiden führenden deutschen Kooperationen CargoLine und weiterlesen

Schmidt-Gevelsberg eröffnet neues Logistikzentrum

13.500 m² und 20.000 Palettenstellplätze am Autobahnkreuz A1/A46/A43 Das Objekt befindet sich auf einem ca. 30.000 qm großen Grundstück direkt an dem Autobahnkreuz Wuppertal Nord in sehr verkehrsgünstiger Lage und beinhaltet ca. 13.500 qm Logistikfläche, die größtenteils mit modernen Regalsystemen ausgestattet ist. Diese Investition versteht sich in Rahmen einer klaren Strategie zum Ausbau der Aktivitäten weiterlesen